Dinge, die ich im Leben noch tun will : Ein Kinderbuch schreiben

                                                                    
“ Kleider und Schuhe für Kinder sollten ein paar Nummer kleiner sein als für Erwachsene.
Bücher für Kinder niemals! „

Habt ihr schonmal ernsthaft daran gedacht, ein Buch zu schreiben?
Die Idee haben wohl viele von uns, doch machen, tun es die Wenigsten.
Schon länger suche ich nach einer geeigneten Geschichte und Charakteren für ein Kinderbuch.
Nach Monatelangem Mindmapping und Ideen sammeln, ist nun eine fixe Idee hängen geblieben.
Nun geht es ans Realisieren, schreiben und vorallem zeichnen, da meines ein Bilderbuch werden soll.
Schwierig sowas. Wirklich schwierig. Schonmal gemacht?
Oder angefangen? Wieder verworfen? An der Zeit gescheitert?
Oder gibt es sogar richtige Autoren unter euch?
Raus damit, ich will Alles wissen! 🙂

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bücherliebe

4 Antworten zu “Dinge, die ich im Leben noch tun will : Ein Kinderbuch schreiben

  1. Ich habe ein Buch geschrieben und bin derzeit am Editieren, danach darf ich es einem Bekannten geben zum Lektorieren. Anschliessend werde ich mal schauen, ob sich ein Verlag daran interessiert ist…

    Allerdings ist es ein ’normaler‘ Roman. Angestrebte Altersgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene – selbstverständlich auch für Erwachsene lesbar.
    Es geht dabei um eine spezielle Freundschaft, die auch die Problematik Internetbekanntschaften usw. angeht. Aus zwei Blickwinkeln im Ich-Erzählerstil geschrieben :).

    Viel Glück bei deinem Kinderbuch – gerade mit dem Zeichnen ist das eine gewaltige Herausforderung. Ich hoffe, du schaffst das :). Finde es nämlich ein tolles Projekt.

    • Wow das hört sich super an. Da bin ich ja noch ganz weit davon entfernt, was du schon geschafft hast! Ich drück dir die Daumen, dass es schlussendlich dann auch mit dem Verlag klappt.
      Wäre sehr schade um die ganze Arbeit die man in ein Buch steckt, wenn es am Schluss es niemand drucken will. Und das ganze in Eigenfinanzierung zu machen, kommt natürlich für die meisten nicht in Frage.
      Ich drück uns die Daumen 😀

      • Danke :). Lass dir lieber Zeit… erzwingen soll man es ja auch nicht. Ich habe mir gut 2 Jahre fürs reine schreiben gelassen (teilweise grössere Unterbrüche und so). Von daher…
        Und ja, ich hoffe auch, dass das mit einem Verlag klappt :). Aber mal sehen.
        Danke fürs Daumen drücken 😀

  2. Janina

    Ja, ich habe schon eins geschrieben und gerade einen Verlag gefunden. http://www.frieling.de …. Ich bin sowas vpn glücklich, denn es war gar nicht so einfach einen passenden Verlag zu finden.

    LG
    J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s