Weihnachtsstress

Hallo meine Lieben!

Der Blog liegt gerade etwas flach. Denn nun hat definitiv der Weihnachtsstress begonnen!
Im Moment renne ich den ganzen Tag von A nach B und probiere so gut es geht, alle Kunden glücklich zu machen. Das ist nicht immer einfach, wenn an der Info noch 4 weitere Kunden warten und man gerade eine Omi berät, die für alle 4 Enkelkinder Bücher haben möchte, die wie die Faust aufs Auge passen sollen. Die Weihnachtszeit ist jedes Jahr wieder eine Herausforderung. Man möchte meinen, man sei nach nun inwzischen 6 einhalb Jahren im Beruf daran gewöhnt und stecke den Stress locker weg. Doch dem ist natürlich nicht immer so.

Ich belohne mich gerne Abends mit einem schönen heissen Bad oder geh mit Freunden aus, um den Kopf wieder leer zu kriegen.
In den letzten Nächten habe ich sogar dauernd von der Arbeit geträumt: Kunden, die mir geblieben oder mich besonders aufgeregt haben. Arbeiten, die leider liegen geblieben sind, weil man zu wirklich fast garnichts mehr kommt, schwirren in meinem Kopf herum. Nebenbei renne ich in meiner Freizeit und den Mittagspausen noch den privaten Geschenken für meine Liebsten hinterher.

Ich bin irgendwie jedes Jahr froh, wenn das Ganze vorbei ist und das Jahr dem Ende zu geht.  Der Anfang eines neuen Jahres hat für mich jedes Jahr aufs Neue etwas magisches. Ich meine, seht mal zurück auf dieses Jahr. Hättet ihr euch jemals vorstellen können, dass die Dinge so werden wie sie es nunmal gerade sind? Ich staune immer wieder, wie oft das Leben seine Wendungen nimmt.  Wie auch immer, ich sollte auffhören zu philosophieren und mich wieder an mein Buch setzen – Auch eine gute Ablenkung 🙂

Ich hoffe, ich ernte in den nächsten 11 Tagen viele lustige Pointen, die ich euch dann nach und nach präsentieren kann!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhändleranekdoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s