Kindheitswünsche

Wer wünschte ihn sich nicht? Den versteckten Geheimgang / das Geheimzimmer hinter einer Wand oder einem Regal?
Sich zurückziehen und einfach seine Ruhe haben. Zu einem Ort, den Niemand ausser einem selbst kennt. Vorzugsweise natürlich zum lesen. Eines Tages würde ich mir, wenn ich mir dann selbst ein Haus baue, so ein Zimmer integrieren. Ob das wohl irgendwann in erfüllung geht?
Da ist dann wohl das extrabreite Fenstersims, zum drauf lesen, doch etwas realistischer. Das wünsche ich mir nämlich auch schon seit ich klein bin. Zum Glück hat mein Partner ein solches Zuhause : )

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Kindheitswünsche

  1. Annegret

    Mein Kindheitswunsch war, viele Bücher zum Lesen zu haben. Das hat sich mit zunehmendem Alter erfüllt.

  2. Und die Türe haben wir in schottland auch noch entdeckt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s