Archiv der Kategorie: Uncategorized

Lebenszeichen

Meine Lieben

Ich habe den Blog ja mal wieder übelst vernachlässigt.
Dies liegt daran, dass ich gerade Privat ein paar kleine Projekte angehe, die mich in nächster Zeit doch sehr einnehmen werden. Ich überlege gerade, ob daraus ein eigener Blog wird und dieser hier in eine Pause gehen wird.
Ihr werdet es bald (wirklich!) erfahren : )

Ein paar schöne Bilder die ich die Tage gefunden habe, möchte ich euch trotzdem nicht verheimlichen.
Pastelltöne sollen ja beruhigend wirken, auf dass ihr mir nicht allzu böse seid.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Notizen

Bild
Na dieser Ring wär mal was für mich.
Da die Ideen für mein Kinderbuch immer in den unpassensten Momenten kommen, schreibe ich sie auf Zettel und in vielen verschiedenen Notizbüchern (die bei mir an vielen Orten rumliegen) nieder.
Wenn ich dann auf diese zurückgreifen will, ist die spezifische, im Wortlaut perfekt formulierte Idee sicherlich in dem Notizbuch, dass ich nicht bei  mir trage.
Dieser Ring würde dem Abhilfe schaffen !

Einen schönen 2. Oktober wünsche ich. Ich mag den Oktober sehr, hoffentlich hält er lange lange an.
Ich werde ihn heute Abend mit einem Fondue so richtig feiern!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Good Night!


Scheinbar träumt man, worüber man in den 20 Minuten vor dem Einschlafen nachgedacht hat.
So freue ich mich jetz über eine Nacht mit John Irvings total verrückten Charakteren und seinen Bären.
Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und morgen einen wundervollen Tag, voller unvorhergeseher schöner Momente.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Fernsehn vs. Buch


Natürlich schaue auch in fern. Doch das beschränkt sich meistens auf gewisse Serien die mir Spass machen und wo ich wissen will, wie es weiter geht. Das selbe passiert ja eigentlich auch bei einem Buch, nur dass die Bilder die in meinem Kopf entstehen, irgendwie zehn mal bunter und toller sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Tolle Kollegen!

Was habe ich nur für tolle Mitarbeiter!
Ich staunte nicht schlecht, als ich gestern nach 6 Wochen Pause wieder arbeiten ging.
Ein Survival Kit mit Nervennahrung, damit mir meine neue Energie nicht gleich wieder flöten geht, falls nervige Kunden den Laden stürmen sollten. Ich hatte eine riesen Freude.
So lässt es sich richtig gut in den ersten Tag starten.

Es lief alles richtig gut und ich war richtig überrascht, wie voll der Laden an einem Montag war.
Aber den Leuten geht es warscheinlich genauso wie mir. Wenn der Herbst einzug hält, ist das Bedürnis unter einer kuschligen Decke mit Tee in der Hand zu lesen einfach verdammt gross.

Also hab ich mir doch auch gleich schonmal eine Hand voll Leseexemplare geschnappt, die es nun aufzuholen gilt.
Ich widme mich erst mal den Kinder und Jugendbüchern, ist ja schliesslich auch mein Metier. 1. Runde :


Einen schönen Dienstag wünsche ich euch!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Happy Autumn

Ich liebe den Herbst.
Er ist so grandios abwechslungsreich.

Ich mag es, mit deutlich niedrigeren Temperaturen durch das Herbstlaub zu spatzieren und es dabei mit meinen Schuhen aufzuwirbeln.
Ich mag es, wenn es so richtig kalt wird, mich unter eine Schmusedecke zu kuschlen, neue Teesorten auszuprobieren und dabei ein Buch zu lesen.
Ich mag es, wenn mir plötzlich ein überraschend warmer und sonniger Tag ins Gesicht lacht, den irgendwie niemand erwartet hat und man sich deshalb viel mehr darüber freut.
Ich mag es, durch den sich nun verändernden Wald zu laufen und die pure Natur zu geniessen.
Ich mag es, besonders in dieser Jahreszeit kreativ zu sein. Ich laufe zu Höchstformen auf und zeichne und schreibe so viel, wie im ganzen restlichen Jahr nicht.
Ich komme einfach irgendwie zur Ruhe.

Der Herbst hat für rein gar nichts mit einem Ende zu tun. Ganz im Gegenteil.
Mit jedem neuen Herbst, wachse ich ein wenig mehr.

Ich wünsche euch allen ein erholsames herbstliches Wochenende. Geniesst es!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Back to reality

Die Luft wird kühler, die Sonne scheint schon sehr viel weniger lang und neben unserem Haus an der Uni tummeln sich Studenten um Studenten. Der Herbst ist da!

Meine Lieben! Ich bin wieder in der realen Welt angekommen.
Zwar habe ich diese Woche noch Ferien, aber kann mich schonmal daran gewöhnen, wieder einem geregelten Alltag nachzugehen und die Wohnung hat die 6 Wochen ja leider auch nicht im Schutzmantel verbracht.

Wie erwartet gingen diese 6 Wochen sehr schnell um. Zu schnell.
Aber die Zeit rast bekanntlich ja auch, wenn es am schönsten ist.
Schottland hat mich voll und ganz für sich eingenommen.

Ich hatte während unserer Reise leider garnicht so viel Zeit, um die Buchhandlungen und Antiquariate aufzuspüren. Aber eines möchte ich euch nicht vorenthalten:

Bild

Dieses wunderschöne Antiquariat beherbergte ausser Büchern auch Kunstdrucke und Werke von Illustratoren. Da fand ich doch glatt ein paar Illustrationen von Elsa Beskow und als mir dann auch noch eine Erstausgabe von der wundervollen Beatrix Potter in die Hände fiel, war ich restlos glücklich!
( An dieser Stelle nochmals DANKE an meine bessere Hälfte, für das Aufspüren meines kleinen Himmels )

Ich bin gespannt darauf, wie es wird, nächste Woche wieder arbeiten zu gehen. Ich habe schliesslich viel verpasst und es warten Berge von Neuerscheinungen auf mich. Aber was gibt es schon schöneres, als sich durch die ganzen Novas zu arbeiten? : )

Ich hoffe, ihr hattet wunderbare 6 Wochen mit schönen Erlebnissen im Kreise eurer Liebsten.
Ab jetzt wird hier wieder regelmässig gebloggt!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized